Die Babymassage

Zeit zu zweit

babymassage2

Babymassage ist wohltuend für Mutter/Vater und Kind und
bedeutet eine intensive gemeinsame Zeit in geschützter, ruhiger Umgebung. Aus diesem Grunde werden meine Kurse in kleinen Gruppen mit max. 6 Teilnehmern angeboten.
In meinen Kursen finden Sie Anregungen aus der der „indischen Babymassage“ nach Frédérick Leboyer und der Heilpraktikerin Heidrun Claußen.
Babymassage kann auf verschiedenen Ebenen wirken, z.B.:

  • Regulation des autonomen Nervensystems und des Immunsystems
  • Unterstützung der Verdauung, Reduzierung von Blähungen, Vertiefung der Atmung
  • Ausgleich der Körperspannung
  • Unterstützung der individuellen Bewegungsentwicklung
  • Stärkung der Eltern-Kind-Bindung
  • Schulung der elterlichen Feinfühligkeit und Kompetenz

Ein Baby zu massieren bedeutet, zu sich zu kommen und bei sich zu sein, denn Ihr Baby fordert Ihre Aufmerksamkeit und Zuwendung im Hier und Jetzt. In meinen Kursen unterstütze ich Sie im achtsamen Umgang mit sich und Ihrem Kind, so dass nach und nach tiefe Berührungen möglich werden.

Ab welchem Alter ist die Babymassage geeignet?
Ich empfehle meinen Kurs von dem 2. bis 5. Lebensmonat.

 

 

Links

Lokomotion

Hinweis

Die Babymassage ist auf auf Prävention, Entspannung und die Erweiterung des Körperbewusstseins des Kindes ausgerichtet.

Sie ersetzt keinesfalls den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

Kontakt

Adresse:Songsan
  Antje Bratz
  Rellinghauser Straße 334H
  45136 Essen
Telefon: 0163-686 00 44
   0201-47 44 28 11
E-mail: mail